KH+ liquid

250 ml
weitere Größen vorhanden... (Art.-Nr.: 81350)

Produktbeschreibung

 

Erhöht zuverlässig die Karbonathärte und stabilisiert den pH-Wert im Meerwasseraquarium. Fördert das Wachstum aller kalkbedürftigen Organismen wie Steinkorallen, Kalkröhrenwürmer, Muscheln und verschiedener Kalkrotalgen. Für Dosierpumpen geeignet. Enthält 5.000° dKH 1.000 mg K.

Die Hauptelemente Hydrogencarbonate (HCO3), Calcium (Ca) und Magnesium (Mg) beeinflussen entscheidend die Wasserstabilität (ph-Wert, Alkalinität / Karbonathärte) im Riffaquarium. Die KH / Alkalinität sollte im Meerwasseraquarium zwischen KH 7 und KH 9 °dH liegen und ist entscheidend für die Pufferkapazität im Meerwasser. KH+ liquid erhöht zuverlässig die Karbonathärte und puffert den pH-Wert im Meerwasseraquarium ab. Karbonate werden von vielen kalkzehrenden Organsimen wie Steinkorallen, Muscheln, Kalkröhrenwürmer, verschiedenen Kalkrotalgen sowie durch biogene Entkalkung ständig verbraucht. Hohe pH-Schwankungen und eine Unterversorgung aller kalkbildenden Organismen werden durch regelmäßige Zugabe verhindert. Enthält zusätzlich das Spurenelement Kalium.

Dosierung: 20 ml erhöhen die Karbonathärte /Alkalinität um 1 °dKH / je 100 l.

Die Alkalinität bzw. Karbonathärte (KH) ist ein Maß für die Pufferkapazität des Wassers und entscheidend für einen stabilen pH-Wert im Aquarium. Die Alkalinität bzw. KH sollte im Meerwasseraquarium zwischen KH 6 und KH 8°dH liegen. Im natürlichen Meerwasser beträgt die Alkalinität ca. 7,0°dH. Dieser Wert ist im Meer durch die große Wassermasse stabil, im Aquarium können aber biochemische Vorgänge einen großen Einfl uss auf die Karbonathärte nehmen und diese verändern.

Steinkorallen, Muscheln, Weichkorallen und Kalkalgen entziehen dem Wasser bei der Kalkbildung Calcium- und Carbonat-Ionen und lagern Kalk in Form von Calciumkarbonat ein. Dadurch verringern sich der Ca- und der KH-Wert. Eine regelmäßige Zugabe von Power KH+ oder KH+ liquid stabilisiert die Alkalinität und verhindert den gefährlichen Säuresturz. Durch die unterschiedliche Anzahl der Verbraucher hat jedes Aquarium seinen eigenen Bedarf. Teilweise kann ein gut wachsendes Aquarium 1 KH am Tag ’’aufzehren’’. Daher muss der KH-Wert mindestens einmal pro Woche kontrolliert werden.

 

Hintergrund Karbonathärte oder Alkalinität?
Karbonathärte ist ein veralteter Begriff aus der Trinkwasseranalytik und wird defi niert als Teil der Erdkalimetalle, die durch Erhitzung unter Bildung von Carbonaten ausgefällt werden kann (Kesselstein). Daher kommt auch der Begriff ’’temporäre Härte’’. Aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung von Meerwasser und Trinkwasser gibt es in der Meerwasseranalytik aber weder eine temporäre Härte noch Karbonathärte, sondern nur den Begriff Alkalinität. Alkalinität ist also gleichzusetzen mit der vereinfachten Schreibweise KH.

 
Händler in Ihrer Nähe, die diesen Artikel führen

Dazu empfehlen wir

 
Spurenelementemix liquid
250 ml
weitere Größen vorhanden...
 

Besucher, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch folgende Artikel angeschaut

 
Strontium 24
50 ml
weitere Größen vorhanden...
 
Magnesium liquid
250 ml
weitere Größen vorhanden...
 
 

Weitere Varianten

 
KH+ liquid
500 ml
 
KH+ liquid
1.000 ml